Meisterschaft 2018/2019

IC-Saison 2018/2019
Irchel 3 in der 3. Liga Gruppe BVRZ-31

Mannschaft
Spielplan
Spieldatum Heim Gegner Ergebnis
22.09.2018 Team Oberland 3 BC Irchel 3
4 - 3 sb
27.09.2018 BC Irchel 3 BC Zürich-Affoltern
4 - 3 sb
04.10.2018 BC Irchel 3 BC Rapperswil-Jona
6 - 1 sb
05.11.2018 BC Irchel 3 Erster Zürcher BC
6 - 1 sb
13.11.2018 BC UBS Zürich BC Irchel 3
3 - 4 sb
29.11.2018 BC Irchel 3 BC Uto 2
-
30.11.2018 BC Adliswil 5 BC Irchel 3
-
10.01.2019 BC Irchel 3 Team Oberland 3
-
19.01.2019 BC Zürich-Affoltern BC Irchel 3
-
25.01.2019 BC Rapperswil-Jona BC Irchel 3
-
28.02.2019 BC Irchel 3 BC UBS Zürich
-
04.03.2019 Erster Zürcher BC BC Irchel 3
-
07.03.2019 BC Irchel 3 BC Adliswil 5
-
29.03.2019 BC Uto 2 BC Irchel 3
-

Die offizielle Swiss-Badminton Rangliste

Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Kanti Oerlikon sind hier zu finden. 

Spielberichte

24.09.2018
09:38:43
Roger

Saisonstart von Irchel 3: 9:8 Sätze gewonnen, aber 3:4 verloren !
Für Irchel 3 startete die erste Begegnung der Saison sehr vielversprechend. Denise und Erika gewannen ein starkes Doppel in zwei Sätzen. Gleich taten es ihnen Sandro und Christian, die in der Entscheidung die stärkeren Nerven bewiesen. Als nächstes mussten die Herren im Einzel ran. Auch da startete Tom stark und holte sich den ersten Satz, musste sich dann aber im dritten Satz geschlagen geben. Ebenso verlor Christian nach einer Berg- und Talfahrt im Dritten. Einzig Sandro gewann sein Einzel diskussionslos in zwei Sätzen und stellte die zwischenzeitliche 3:2 Führung wieder her. Nun bot sich Erika und Tom die Chance im Mixed alles klar zu machen. Trotz eines soliden Auftritts konnten sie dem stark auftretenden Gegner nicht ganz standhalten - 3:3. Also lag alles beim Damen-Einzel, dem beide Teams rege mitfieberten. Die Gegnerin (Olivia) fand im ersten Satz besser ins Spiel und gewann diesen. Mit viel Kampfgeist glich Denise sogleich aus im Zweiten. Jedoch konnte Olivia nochmals zulegen und es blieb bei einer knappen 3:4 Niederlage bei 9:8 Sätzen. Nichtsdestotrotz ein spannender und durchaus zuversichtlicher erster Aufritt gegen ein stark besetztes Team Oberland.

28.09.2018
07:55:45
Roger G

Erster Sieg für Irchel 3
Im ersten Heimspiel in der Apfelbaumhalle, gewann Irchel 3 mit 4-3 gegen Zürich-Affoltern. Denise/Erika gewannen souverän in zwei Sätzen das DD, Sandro auch souverän in zwei Sätzen das HE1, Roger nach hartem Kampf in drei Sätzen das HE3 , und im letzten Spiel des Abends nachdem es 3-3 insgesamt stand, gewannen Erika/Roger noch das MD nach einem „Ghoder“ in zwei Sätzen. Denise musste sich im DE in zwei Sätzen geschlagen geben, Sandro/Jonathan im HD in zwei Sätzen, und Jonathan im HE2 in zweii Sätzen. Dieser 4-3 Sieg gibt Auftrieb für die nächsten Spiele. Unser nächstes Spiel findet am Donnerstag, 4.Oktober im Apfelbaum gegen Rapperswil/Jona statt .

06.10.2018
13:06:35
Roger

3 Punkte für Irchel 3
m zweiten Saison Heimspiel bezwang Irchel 3 eher überraschend Rapperswil mit 6-1! Einzig das MD Erika/Roger verloren in drei Sätzen. Erika/Iris in drei Sätzen, Sandro/Christian im HD in zwei Sätzen, Iris im DE in zwei Sätzen, Sandro im HE1 in zwei Sätzen, Christian im HE2 in drei Sätzen (den dritten 21-19!) und Roger (der nach dem Spiel das Sauerstoff Zelt brauchte...) knapp in zwei Sätzen brachten die sechs Siege zusammen für einen sehr erfolgreichen Abend :-) vielen Dank an Iris, die an diesem Abend für Denise eingesprungen ist! Jetzt haben wir eine IC Pause. Unser nächstes Spiel findet am Montag, 5.November, wieder zuhause im Apfelbaum, gegen den Ersten Zürcher BC statt.

06.11.2018
14:54:53
Christian

6:1 Sieg über Erster Zürich BC mit Fleiss, Blut und Nerven
Das Heimspiel startete wie gewohnt in der Apfelbaumhalle mit den beiden Doppel. John und Miguel gewannen ihres trotz Anfangsnervosität in zwei Sätzen. Erika und Denise waren sich bezüglich Trikotfarbe der Gegnerinnen nicht ganz einig ;), gewannen aber ebenfalls in zwei Sätzen sehr solide. Schnell ging es dann bei den ersten zwei Herren Einzel, die Miguel (HE3) und Sandro (HE1) souverän für sich entschieden und damit dem BC Irchel bereits den zweiten Punkt sicherten. John und Denise bekamen nun mit ihren Einzeln die Möglichkeit auch noch den dritten Punkt zu holen. John erwischte mit dem ersten Satz einen Kaltstart, konnte das Spiel jedoch mit viel Kampfgeist doch noch für sich entscheiden. Denise erging es genau umgekehrt. Ihrer Gegnerin, welche sich nach einem unglücklichen Ball gar am Kinn verarzten musste, liess sie im ersten Satz kaum Chancen. Danach verlief das Spiel sehr ausgeglichen und Denise musste sich im dritten 21:23 geschlagen geben. Also lag alles am Mixed von Erika und Christian. Auf Biegen und Brechen gewannen beide Seiten einen Satz für sich. Gleich gestaltete sich der Entscheidungssatz, der bis zu allerletzt sehr umstritten war und beide Teams vergaben Matchbälle aus bester Position. Letztendlich hatte der BC Irchel etwas stärkere Nerven und der Gegner beförderte, sinnbildlich für den Match, den letzten Ball sehr unglücklich in Fussball-Manier mit einem Kopfball ins Netz.
Alles in allem war es ein sehr interessantes Spiel, mit dem sich der BC Irchel 3 nun definitiv an der Spitze auf Rang 2 etablieren konnte.

14.11.2018
21:04:13
Roger

Irchel 3 gewinnt bei UBS
Gestern abend hatten wir das vergnügen ,in der „rosaroten“ Turnhalle Bachtobel wo UBS Zürich Ihre Heimspiele austrägt anzutreten. Der rosafarbene Hallenboden ist wirklich was spezielles, ebenso die weisse Decke und die weissen Wände . Nicht alle Shuttles , die auf einen zukamen , sah man rechtzeitig ...! Puuh, wir gewannen am Schluss mit 4-3. Denise das DE in zwei Sätzen, Erika/Denise das DD in zwei Sätzen, Sandro HE1 in zwei Sätzen und Erika/Roger MD in zwei Sätzen brachten den Sieg nach Hause. Hart und super gekämpft, aber leider verloren haben Sandro/Miguel das HD in drei Sätzen, Roger HE2 in zwei Sätzen und Miguel HE3 in zwei Sätzen. Unser nächstes Spiel findet am Do.29.November zuhause in der „gelben“ Apfelbaumhalle gegen Uto statt .