Meisterschaft 2018/2019

IC-Saison 2018/2019
Irchel 3 in der 3. Liga Gruppe BVRZ-31

Mannschaft
Spielplan
Spieldatum Heim Gegner Ergebnis
22.09.2018 Team Oberland 3 BC Irchel 3
4 - 3 sb
27.09.2018 BC Irchel 3 BC Zürich-Affoltern
4 - 3 sb
04.10.2018 BC Irchel 3 BC Rapperswil-Jona
6 - 1 sb
05.11.2018 BC Irchel 3 Erster Zürcher BC
6 - 1 sb
13.11.2018 BC UBS Zürich BC Irchel 3
3 - 4 sb
29.11.2018 BC Irchel 3 BC Uto 2
3 - 4 sb
30.11.2018 BC Adliswil 5 BC Irchel 3
2 - 5 sb
10.01.2019 BC Irchel 3 Team Oberland 3
4 - 3 sb
19.01.2019 BC Zürich-Affoltern BC Irchel 3
5 - 2 sb
25.01.2019 BC Rapperswil-Jona BC Irchel 3
4 - 3 sb
28.02.2019 BC Irchel 3 BC UBS Zürich
5 - 2 sb
04.03.2019 Erster Zürcher BC BC Irchel 3
3 - 4 sb
07.03.2019 BC Irchel 3 BC Adliswil 5
4 - 3 sb
29.03.2019 BC Uto 2 BC Irchel 3
-

Die offizielle Swiss-Badminton Rangliste

Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Kanti Oerlikon sind hier zu finden. 

Spielberichte

24.09.2018
09:38:43
Roger

Saisonstart von Irchel 3: 9:8 Sätze gewonnen, aber 3:4 verloren !
Für Irchel 3 startete die erste Begegnung der Saison sehr vielversprechend. Denise und Erika gewannen ein starkes Doppel in zwei Sätzen. Gleich taten es ihnen Sandro und Christian, die in der Entscheidung die stärkeren Nerven bewiesen. Als nächstes mussten die Herren im Einzel ran. Auch da startete Tom stark und holte sich den ersten Satz, musste sich dann aber im dritten Satz geschlagen geben. Ebenso verlor Christian nach einer Berg- und Talfahrt im Dritten. Einzig Sandro gewann sein Einzel diskussionslos in zwei Sätzen und stellte die zwischenzeitliche 3:2 Führung wieder her. Nun bot sich Erika und Tom die Chance im Mixed alles klar zu machen. Trotz eines soliden Auftritts konnten sie dem stark auftretenden Gegner nicht ganz standhalten - 3:3. Also lag alles beim Damen-Einzel, dem beide Teams rege mitfieberten. Die Gegnerin (Olivia) fand im ersten Satz besser ins Spiel und gewann diesen. Mit viel Kampfgeist glich Denise sogleich aus im Zweiten. Jedoch konnte Olivia nochmals zulegen und es blieb bei einer knappen 3:4 Niederlage bei 9:8 Sätzen. Nichtsdestotrotz ein spannender und durchaus zuversichtlicher erster Aufritt gegen ein stark besetztes Team Oberland.

28.09.2018
07:55:45
Roger G

Erster Sieg für Irchel 3
Im ersten Heimspiel in der Apfelbaumhalle, gewann Irchel 3 mit 4-3 gegen Zürich-Affoltern. Denise/Erika gewannen souverän in zwei Sätzen das DD, Sandro auch souverän in zwei Sätzen das HE1, Roger nach hartem Kampf in drei Sätzen das HE3 , und im letzten Spiel des Abends nachdem es 3-3 insgesamt stand, gewannen Erika/Roger noch das MD nach einem „Ghoder“ in zwei Sätzen. Denise musste sich im DE in zwei Sätzen geschlagen geben, Sandro/Jonathan im HD in zwei Sätzen, und Jonathan im HE2 in zweii Sätzen. Dieser 4-3 Sieg gibt Auftrieb für die nächsten Spiele. Unser nächstes Spiel findet am Donnerstag, 4.Oktober im Apfelbaum gegen Rapperswil/Jona statt .

06.10.2018
13:06:35
Roger

3 Punkte für Irchel 3
m zweiten Saison Heimspiel bezwang Irchel 3 eher überraschend Rapperswil mit 6-1! Einzig das MD Erika/Roger verloren in drei Sätzen. Erika/Iris in drei Sätzen, Sandro/Christian im HD in zwei Sätzen, Iris im DE in zwei Sätzen, Sandro im HE1 in zwei Sätzen, Christian im HE2 in drei Sätzen (den dritten 21-19!) und Roger (der nach dem Spiel das Sauerstoff Zelt brauchte...) knapp in zwei Sätzen brachten die sechs Siege zusammen für einen sehr erfolgreichen Abend :-) vielen Dank an Iris, die an diesem Abend für Denise eingesprungen ist! Jetzt haben wir eine IC Pause. Unser nächstes Spiel findet am Montag, 5.November, wieder zuhause im Apfelbaum, gegen den Ersten Zürcher BC statt.

06.11.2018
14:54:53
Christian

6:1 Sieg über Erster Zürich BC mit Fleiss, Blut und Nerven
Das Heimspiel startete wie gewohnt in der Apfelbaumhalle mit den beiden Doppel. John und Miguel gewannen ihres trotz Anfangsnervosität in zwei Sätzen. Erika und Denise waren sich bezüglich Trikotfarbe der Gegnerinnen nicht ganz einig ;), gewannen aber ebenfalls in zwei Sätzen sehr solide. Schnell ging es dann bei den ersten zwei Herren Einzel, die Miguel (HE3) und Sandro (HE1) souverän für sich entschieden und damit dem BC Irchel bereits den zweiten Punkt sicherten. John und Denise bekamen nun mit ihren Einzeln die Möglichkeit auch noch den dritten Punkt zu holen. John erwischte mit dem ersten Satz einen Kaltstart, konnte das Spiel jedoch mit viel Kampfgeist doch noch für sich entscheiden. Denise erging es genau umgekehrt. Ihrer Gegnerin, welche sich nach einem unglücklichen Ball gar am Kinn verarzten musste, liess sie im ersten Satz kaum Chancen. Danach verlief das Spiel sehr ausgeglichen und Denise musste sich im dritten 21:23 geschlagen geben. Also lag alles am Mixed von Erika und Christian. Auf Biegen und Brechen gewannen beide Seiten einen Satz für sich. Gleich gestaltete sich der Entscheidungssatz, der bis zu allerletzt sehr umstritten war und beide Teams vergaben Matchbälle aus bester Position. Letztendlich hatte der BC Irchel etwas stärkere Nerven und der Gegner beförderte, sinnbildlich für den Match, den letzten Ball sehr unglücklich in Fussball-Manier mit einem Kopfball ins Netz.
Alles in allem war es ein sehr interessantes Spiel, mit dem sich der BC Irchel 3 nun definitiv an der Spitze auf Rang 2 etablieren konnte.

14.11.2018
21:04:13
Roger

Irchel 3 gewinnt bei UBS
Gestern abend hatten wir das vergnügen ,in der „rosaroten“ Turnhalle Bachtobel wo UBS Zürich Ihre Heimspiele austrägt anzutreten. Der rosafarbene Hallenboden ist wirklich was spezielles, ebenso die weisse Decke und die weissen Wände . Nicht alle Shuttles , die auf einen zukamen , sah man rechtzeitig ...! Puuh, wir gewannen am Schluss mit 4-3. Denise das DE in zwei Sätzen, Erika/Denise das DD in zwei Sätzen, Sandro HE1 in zwei Sätzen und Erika/Roger MD in zwei Sätzen brachten den Sieg nach Hause. Hart und super gekämpft, aber leider verloren haben Sandro/Miguel das HD in drei Sätzen, Roger HE2 in zwei Sätzen und Miguel HE3 in zwei Sätzen. Unser nächstes Spiel findet am Do.29.November zuhause in der „gelben“ Apfelbaumhalle gegen Uto statt .

30.11.2018
13:48:06
Erika

Leider nur 1 Punkt für Irchel 3
Das Herren- und Damendoppel wurden gleichzeitig gespielt und fast gleichzeitig beendet. Der kleine Unterschied war nur, dass Christian und Sandro ihr Spiel relativ klar gewannen, währenddem Denise und Erika mehr oder weniger vom Platz gefegt wurden und ihre erste Doppel-Niederlage in dieser Saison einstecken (und verdrängen) mussten. Tom und Christian gewannen ihre Einzel klar in zwei Sätzen. Sandro als Herren 1 verlor den ersten Satz und kämpfte sich im zweiten Satz wieder heran, vergab dann aber mit einem schlechten Anspiel die Chance auf einen dritten Satz. Denise durfte nach einer starken Leistung im ersten Satz, noch zum dritten Satz antreten. Sie glaubte aber ihrer 3. Satz-Statistik und verlor leider den entscheidenden Satz. Somit lag es am Mixed-Doppel ob es für 2 oder nur 1 Punkt reichen würde. Tom und Erika starteten gut in den 1. Satz und hatten immer ein paar Punkte Vorsprung bis zum Stand von 17:17. Dann kamen aber ihre Gegner immer besser ins Spiel und Erika und Tom unterliefen nur noch Fehler. Sie verloren den ersten Satz und auch im 2. Satz mussten sie sich dem immer besser spielenden Gegner beugen. Schade, unsere 2. Position in der Tabelle ist aber immer noch ungefährdet!

01.12.2018
17:38:12
Miguel

Matchbericht 30.11. Irchel 3
Gestern war Irchel 3 zu Gast bei Adliswil und konnte 2 Punkte mitnehmen. Am Anfang sah es noch sehr komfortabel aus in den beiden Doppel, die auch schnell für uns entschieden wurden, trotz Nervosität bei den Herren. Auf dem 3. Feld spielte Stefan eine ersten schwierigen Satz, den er leider 20-22 verlor. Danach war die Luft raus und der 2. Satz war schnell verloren. Im HE1 konnte Christian seinen nervösen Gegner ziemlich schnell vom Platz fegen. Gleichzeitig hat sich Miguel nach einem sehr einfachen ersten Satz in Sicherheit gewägt und den Zweiten abgegeben. Im Dritten konnte er sich wieder konzentrieren und eine entscheidende Führung „auf der guten Seite“ aufbauen. Im Dameneinzel hat ex-Irchlerin Andrea Hischier mit sehr präzisen Drops Iris das Leben schwer gemacht. Ausserdem konnte Iris nicht richtig warm werden und hatte auch nach dem Spiel trotz Schweiss eiskalte Hände (wurde sie in letzter Zeit am Hals gebissen?). Somit durfte das Mixed mit Stefan und Erika Spass haben und weil es so schön war, haben sie auch einen dritten Satz gespielt und gewonnen. I3 darf jetzt das Jahr mit diesem Sieg beenden und auf einen komfortablen 2. Platz ins neue Jahr starten.

15.01.2019
21:25:38
Tom

4:3 Heimsieg vom Irchel 3 gegen den bisher ungeschlagenen Leader
Wir sind wunderbar ins neue Jahr gestartet und haben gleich mal den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Team Oberland 3 geschlagen. Nach dem Sieg im HD und der knappen Dreisatzniederlage im DD haben unsere Herren im Einzel gross aufgespielt. Sandro, Miguel und Tom haben gleich alle Einzel gegen jeweils besser klassierte Spieler gewonnen und so den Sieg in trockene Tücher gebracht. Trotz der Niederlagen im DE und im MX konnten wir durch die zwei Punkte unsere 2. Tabellenplatz festigen und Schwung aufbauen für den Rest der Saison. Hopp Irchel!

20.01.2019
17:17:36
Roger

Irchel 3 verliert 2-5
Gestern Samstag, musste sich Irchel 3 nach harten intensiven Spielen und nach einem nicht gespielten Mixed mit 2-5 geschlagen geben. Von vier Spielen die über drei Sätze gingen,verloren wir drei: Denise/Erika im DD, Christian im HE1, Jon im HE2. Roger im HE gewann das Dreisatzspiel. Christian/Jon gewannen das HD in zwei Sätzen. Denise musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Erika zog sich im DD einen Hexenschuss zu, der Sie zum forfait im Mixed zwang.

28.01.2019
08:37:38
Denise

Rappi - Irchel 3 4:3
Spannend wars schon vor dem Spiel. Von den 5 ursprünglich geplanten Spielern waren schlussendlich gerade mal 2 im Einsatz auf dem Feld. Aber am Freitag um zehn Uhr waren dann doch alle Plätze vergeben, wir hatten sogar plötzlich eine Dame zu viel.
Die beiden Doppel gingen leider knapp verloren, Agi hat sich in ihrem ersten IC Einsatz seit 1.5 Jahren aber super geschlagen! Im Dameneinzel und Mixed mussten wir uns auch geschlagen geben. Zum Glück konnten wir dann auf unsere Herren zählen, sie haben sich in den Einzeln gut geschlagen. Miguel hat in spektakulären Szenen um jeden Punkt gekämpft.
Danke Agi, Fabienne und Klaus für eure spontanen Zusagen! Erika fürs fanen, bald stehst du wieder auf dem Feld!

01.03.2019
13:00:53
Roger

5-2 Sieg von Irchel 3
Gestern Abend im Apfelbaum bezwang Irchel 3 den BC UBS klar mit 5-2. Einzig Roger im HE2 und Denise im DE verloren ihre Spiele.Gewonnen haben alle in zwei Sätzen: Tom HE1, Miguel HE3, Tom/ Miguel HD, Denise/Agi DD und Agi/Roger MD. Vielen Dank an Agi, dass du bei uns ausgeholfen hast! Mit diesem Sieg sind wir wieder Tabellenzweiter. Am kommenden Montag spielen wir in der Näfgasse gegen den Tabellendritten Erster Zürcher BC.

05.03.2019
16:20:02
Sandro

Kampf um Platz 2
Gestern Abend trat das Team I2 beim Erster Zürcher BC zum Spiel um Platz 2 in der 3. Liga an. Die gefühlte Höhe von 3 m der Halle war gewöhnungsbedürftig und ein klarer Vorteil fürs Heimteam. Das Herrendoppel Jonathan/Miguel ließ sich davon aber nicht beeindrucken und gewannen in 2 Sätzen souverän (mit kleinen Schwächephasen ;)). Für Denise und ihr hohes Spiel war die Halle ein grösseres Problem und so musste sie sich im DE geschlagen geben. Auch Sandro hatte Probleme im HE1 mit der Halle und kämpfte zusätzlich noch mit einer Erkältung. Da war nicht viel zu holen und so sparte er sich seine letzten Kräfte lieber fürs Mixed. Besser machten es Miguel und Jonathan im H2 und H3, die beide ihre 1. Sätze jeweils locker gewannen, im 2. Satz etwas die Konzentration verloren, aber beide im 3. Satz den Sack zu machten. Im Damen Doppel lieferten Erika und Denise zwei sehr spannende Sätze ab, die leider am Ende beide knapp an die Gegenspielerinnen gingen. So stand es 3:3 und die Mixed Premiere von Erika/Sandro musste ins entscheidende Spiel. Der 1. Satz war eng umkämpft und und ging am Ende an uns. Im zweiten Satz kämpften sich die beiden nach grossem Rückstand noch mal ran, konnten den Satz aber nicht mehr gewinnen. Im 3. Satz eroberten sie sich aber bei 11:10 die Führung und gaben diese nicht mehr her. So holte Irchel 2 zwei Punkte und erhöht dadurch den Vorsprung auf 3 Punkte vor dem dritt platzierten Erster Zürcher BC zwei Spiele vor Saison Ende. Am Ende an dieser Stelle noch mal alles Gute an Iris, die sich leider in der Woche vor dem IC den Fuss gebrochen hatte.

09.03.2019
22:26:41
Jonathan

IC Spiel Irchel 3 gegen Adliswil 5 (4:3)
Das zweitletzte Spiel für Irchel 3 in dieser Saison. Aufstiegsmöglichkeiten waren schon länger vom Tisch und der Abstieg in sicherer Entfernung. Somit starteten die beiden Doppel relativ unbeschwert und ohne Druck in ihre Spiele. Leider fehlte es beim Herrendoppel (Gerry und Jonathan) an Spielpraxis und sie verloren klar in 2. Sätzen. Das Damen Doppel (Denise und Erika) hingegen gewann ihr Spiel souverän. Nach den beiden Doppel starteten alle drei HE gleichzeitig. Das HE1 (Christian) und HE3 (Gerry) wurden leider jeweils im 3. Satz verloren. Das HE2 (Jonathan) dafür in zwei Sätzen gegen den bis dahin im Einzel ungeschlagenen Jörg gewonnen. Da Christian und Denise fürs Irchel Classics Mixed trainieren mussten, durfte Erika ihre Einzelqualitäten testen und gewann überlegen in 2 Sätzen. Somit stand es 3:3. Einmal mehr musste unser Mixed auftrumpfen und über Sieg oder Niederlage entscheiden. Der 1. Satz wurde locker gewonnen und weckte Siegesstimmung, jedoch sank dadurch auch die Konzentration und ein 16:19 Rückstand musste aufgeholt werden und zu einem 21:19 Sieg gedreht werden. Hervorragend spielten unsere beiden Damen und gewannen all ihre Spiele und sicherten uns somit den Sieg. Vielen Dank an Gerry fürs Aushelfen!