News

Alle Neuigkeiten auf einen Blick

November 2019

12.11.2019
Minu

Zuhause ist es schön
Das nächste Heimspiel in der Turnhalle Apfelbaum stand an und wieder konnten wir 3 Punkte für uns verbuchen. Die Geschichte ist schnell erzählt: Wir begannen mit dem Damen- und dem Herrendoppel (Nadia / Fabienne bzw. Josua / Minu), welche wir jeweils in zwei Sätzen gewannen. Die Herreneinzel mit Josua (HE1), Minu (HE2) und Chetan (HE3) gingen ebenfalls alle souverän an uns. Obwohl Nadia und Chetan zum ersten Mal zusammen spielten, zeigten sie keine Schwäche im Mixed. Das abschliessende Dameneinzel von Fabienne musste in die Verlängerung, aber schliesslich resultierte ein 3-Satz-Sieg und somit das 7:0 in der Gesamtrechnung. Im nächsten Spiel geht es auswärts nach Dübendorf, wo wir auch ohne Heimbonus endlich konsequent punkten möchten.
>> Irchel 5 Saison 2019/2020

06.11.2019
Roger

Irchel 3 gewinnt gegen Adliswil
Ein super Erfolg für Irchel 3 am vergangenen Montagabend im Apfelbaum. Mit einer tollen Teamleistung wurde Adliswil mit 6-1 bezwungen! Denise im DE in zwei Sätzen,Erika/Denise DD in zwei Sätzen,Miguel HE2,Christian HE3,beide in zwei Sätzen, Christian/Miguel HD in drei Sätzen,und Erika/Klaus im MD in zwei Sätzen fuhren den Sieg nach Hause. Einzig der von Oberschenkelproblemen (hergerührt vom Vortag an den BVRZ Kant.Meischerschaften) geplagte Klaus verlor sein HE1,in zwei Sätzen. Mit diesem Sieg übernahmen wir wieder die Tabellenführung mit einem Punkt Vorsprung,und ein Spiel weniger als Uto. Vielen Dank Klaus das Du gestern bei uns eingesprungen bist! Silvia und der rekonvaleszente Schreiberling waren gestern als Fäns mit dabei,und unterstützten das Team :-) Unser nächstes Interclubspiel findet am Montag,25.November in Näfels gegen den BC Linth statt.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

01.11.2019
Minu

Zweites Heimspiel - zweiter Dreier
Im Heimspiel gegen Team WIN aus Winterthur begannen wir neben dem Herrendoppel (Thomas / Minu) auch mit dem Mixed (Andrea / Josua). Beide Spiele mussten über die volle Distanz, aber beide konnten wir für uns entscheiden. Im Dameneinzel konnte Fabienne nach verlorenem Startsatz doch noch zurückschlagen und gewann in 3 Sätzen. Josua (HE2) und Minu (HE3) heimsten die nächsten zwei Punkte ein. Nur Thomas im HE1 musste sich leider geschlagen geben. Im abschliessenden Damendoppel brachten Andrea und Fabienne das Ding nach Hause und wir konnten uns über die nächsten 3 Punkte freuen.
>> Irchel 5 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang

Oktober 2019

14.10.2019
Roger

Niederlage für Irchel 3
Am vergangenen Freitagabend musste Irchel 3 die erste Niederlage der Saison einstecken,ein 2-5 gegen Uto in der Kanti Oerlikon.Am Schluss mussten wir um den einen Punkt froh sein.Nach einer Scheren,Stein,Papier Auslosung zwischen Silvia und Erika,“musste“ Erika zum Einzel antreten und gewann es in zwei Sätzen.Gratuliere!Im letzten Spiel des Abends gewann Miguel souverän sein HE1,und brachte den Punkt nach Hause.Im letzten Spiel der letzten Saison verloren wir in dieser Halle mit 1-6,jetzt “nur“noch 2-5.Irgendwann gewinnen wir hier.Unser nächstes Spiel ist am 4.November im Apfelbaum gegen Adliswil.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang

September 2019

30.09.2019
Roman

Hauchdünne Niederlage gegen BC Bülach 2
Die beiden Doppelspiele endeten erst knapp nach einer Stunde. Die Herren (Fabian/Max) gewannen ihr drittes Spiel in Serie im dritten Satz mit 16. Die Damen (Corina spielte im dritten Spiel mit der dritten Partnerin: Diesmal Sofia) waren am Schluss zu wenig kaltblütig und konnten die Punkte nicht fertig spielen. So resultierte ein 18:21. 1:1. Das Mixed Sofia/Marcel zündeten nach 13:13 den Turbo und liessen die Gegner zurück. Corina kämpfte wie eine Löwin und vergab leider im ersten wie auch im zweiten Satz gegen Claudia Satzbälle und verlor zu 20 und 23. 2:2. Max gewann sein drittes Einzel in Serie in 2 Sätzen und brachte uns wieder in Führung 3:2. Fabian hatte im zweiten Satz den Satzausgleich vor Augen (19:13) aber brachte den Vorsprung nicht über die Ziellinie. 3:3. Marcel spielte leider nachdem der Schreiberling weg war. Laut dem Resultat 13 und 12 war das aber nicht mehr so eine knappe Sache. Aber trotzdem schmerzt diese 3:4 viel mehr also die am Samstag. Es wäre einfach mehr möglich gewesen....
>> Irchel 2 Saison 2019/2020

29.09.2019
Erika

Auch im 2. Spiel Punktemaximum erreicht!
Alle Spiele an diesem Abend wurden in zwei Sätzen gewonnen, einzig Gerry unterlag im HE2 - ebenfalls in zwei Sätzen - seinem um einiges stärker klassierten Gegner. Zusammen mit unserem dänischen Edeljoker Tobias gewann er aber das HD und eben dieser Tobias gewann auch sein HE3. Silvia und Erika spielten das erste Mal zusammen und nach einem etwas mühsamen (es ging einfach nicht vorwärts) 1. Satz gewannen sie den 2. Satz überlegen. Silvia dann auch das Einzel mit einem klaren zwei Satz-Sieg und Erika zusammen mit Tom nach verharztem 1. Satz den Match ebenfalls klar. Tom als HE1 gesetzt gewann das letzte und entscheidene Spiel nach vielen spannenden und umkämpften Ballwechseln und sicherte somit dem Team den 3. Punkt. Der Saisonstart ist also definitiv gelungen und Irchel 3 grüsst von der Tabellenspitze!
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

29.09.2019
Roman

Starke Leistung vom Irchel 2 (nur 3:4 Niederlage gegen BC Zürich)
Alle Gegner sind besser klassiert, trotzdem führte der BC Irchel in der wunderschönen Yonexhalle auswärts mit 3:2. Das HD Fabian/Max, das Mixed Marcel/Lena und Max auf dem HE1 gewannen ihre Spiele mit viel Ausdauer und guten Schlägen! Das DD und DE war leider unterlegen, aber auch nicht so klar wie es die Rankingliste vermuten lässt. Leider schafften Roman (obwohl im zweiten Satz viel mehr drin gelegen wäre (nach 13:11 Führung) und Fabian auf He3 und He2 nicht die Spiele zu gewinnen. Aber wir verlassen den Ort mit einem lachenden Gesicht, weil wir den besseren Zürcher fast 2 Punkte angenommen haben und ärgern uns nicht über den Nicht-Sieg.
>> Irchel 2 Saison 2019/2020

23.09.2019
Roman

5:2 Saisonstartsieg vom Irchel 2
Gegen das ersatzgeschwächte Weinfelden konnte Irchel 2 im erste Spiel gleich einen Sieg einfahren. Ausser im HD wo Max/Fabian im zweiten Satz einen Matchball vergaben und den zweiten im dritten Satz dann verwerteten gab es nur 2 Satzspiele. Roman hatte die ehrenvolle Aufgabe gegen Kevin Joss (Ex NLA Uzwilspieler) das Einzel zu spielen. Zudem zwickte ihm der Rücken, was die Sache nicht einfacher machte... Corina verlor denkbar knapp gegen Esther mit 19 und 20 Punkte.
>> Irchel 2 Saison 2019/2020

19.09.2019
Roger G.

Saisonstart von Irchel 3
Irchel 3 startete mit einem glänzenden 6-1 Sieg, in der Apfelbaumhalle,gegen PAD Wetzikon in die neue Saison 19/20. Denise im DE, Silvia/Denise DD, Tom HE1, Miguel HE2, Tom/Miguel HD und Silvia/Roger im MD gewannen Ihre Spiele in zwei Sätzen. Einzig Roger im HE3 brachte den Sieg nicht nach Hause. Dreisatzniederlage. Ein sehr guter Start also für uns. Das nächste Spiel findet am Do.26.9. wieder im Apfelbaum gegen Seefeld statt.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

11.09.2019
Klaus

Sieg im ersten Spiel vom Irchel 1
Der BC Irchel startete dieses Jahr bereits im August in die Interclub Saison mit der 1. Mannschaft. Diese konnte den ersten Sieg (5:2) gegen das Team Lichtenstein verbuchen! Knapp hat es nicht für 3 Punkte gereicht, aber zum Auftakt nehmen wir das gerne so hin
>> Irchel 1 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang

April 2019

17.04.2019
Roman

Klaus und Dario gewinnen Silber am One Day in Luzern
Im HD SK2 verloren sie das Finale leider ganz knapp mit 23:25 gegen die Siegerpaarung.
>> Turniere

01.04.2019
Roman

IC Saison 2018/2019
Mit dem Spiel von Irchel 3 am letzten Freitag haben alle Mannschaften die IC Saison erfolgreich beendet. Die Mannschaften erreichten 2x 2. Rang, 1x 3. Rang und 2x 5. Rang. Herzliche Gratulation allen Spielerinnen und Spieler für die guten Resultate!

01.04.2019
Roger

Saisonschluss von Irchel 3
Letztes Saisonspiel punkt 1-6 verloren kein punkt gegen Uto punkt alle gesund punkt Hühnerstall war gut punkt immer noch alle gesund punkt allen einen schönen Sommer punkt danke Schlusspunkt
>> Irchel 3 Saison 2018/2019

>>Seitenanfang

März 2019

25.03.2019
Roman

Irchel 1 gewinnt 5:2 gegen Vitudurum und belegt den 5. Schlussrang
In einer sehr starken IC Gruppe gelang der 6. Sieg im 14. Spiel. Gegen Vitudurum setzte sich das HD (Max/Fabian) und das DD SIna/Corina ultraknapp je in drei Sätzen durch. Dabei musste Sina/Corina im zweiten Satz 3 Matchbälle abwehren (vergaben aber im ersten Satz auch deren 4). Marcel lieferte sich gegen Christian Widmer (Ex Argovia NLB Spieler) einen harten 3 Sätzer leider mit dem schlechteren Ende für Marcel. Fabian und Max gewannen relativ sicher, obwohl Max nach seiner 3 Wochen Grippe 3 Kilo Muskelmasse verloren hat. Corina wurde im DE von Yasmin dominiert und war auf verlorenen Posten. Das Mixed wiederum gewannen Sina/Marcel sicher in 2. So haben wir in dieser Saison viele TOPS (3 Punkte eingefahren) aber leider auch viele FLOPS gehabt (6x 1:6 Niederlagen gegen die Topteams 2x Uzwil, 2x TO und je 1x Adliswil und 1x BC Zürich). Aber mit dem 5. Rang sind wir mehr also zufrieden!
>> Irchel 1 Saison 2018/2019

23.03.2019
Minu

5:2-Sieg gegen BC Zürisee zum Saisonabschluss
Das letzte Spiel der Saison durften wir in Küsnacht beim BC Zürisee bestreiten. Wir starteten mit den beiden Doppeln (HD: Mathias/Minu, DD: Fabienne/Corina), wo wir es uns selber schwer machten, aber jeweils in 3 Sätzen gewannen. Thomas im HE1 musste sich gegen einen starken Gegner knapp geschlagen geben. Das HE2 (Mathias) und das HE3 (Minu) gingen jedoch klar an uns. Auch Corina zeigte im DE ein souveränes Spiel, welches sie sich in 2 Sätzen holte. Das abschliessende Mixed (Fabienne/Thomas) konnte leider nur im ersten Satz ausgeglichen gestaltet werden, so dass schliesslich eine 2-Satz-Niederlage resultierte. Mit dem 5:2-Auswärtssieg konnten wir jedoch die Saison versöhnlich abschliessen. Vielen Dank dabei an Corina, die spontan einspringen konnte. Die Tabellenspitze ist uns leider mit 5 Punkten einteilt. Mit dem 2. Platz in einer sonst sehr engen Tabelle ist uns aber in einer Saison mit einigen personellen Wechseln ein gutes Resultat geglückt. Mit besser eingespielten Doppel- und Mixed-Paarungen können wir nächste Saison wieder angreifen. Danke noch einmal an alle, die während dieser Saison bei uns ausgeholfen haben! Wir freuen uns nun auf unser Teamessen zum Saisonabschluss!
>> Irchel 5 Saison 2018/2019

12.03.2019
Klaus

Irchel 4 vs. BC Horgen
Im vorletzten Spiel der Saison, konnten wir ein 5:2 Heimsieg gegen den BC Horgen eintüten. Die Geschichte ist schnell erzählt, wir konnten alle Einzel souverän in 2 Sätzen gewinnen. Beide Doppel lieferten sich einen Kampf (hauptsächlich gegen sich selbst) und das Classics Wochenende war doch spürbar. Leider haben wir diese beiden Doppel dann auch verloren... Im abschliessenden Mixed haben wir nach einem deutlich gewonnenen ersten Satz, deutlich nachgelassen um dann im dritten wieder aufzudrehen. Alles in allem ein erfolgreicher Abend, welcher uns auf den dritten Platz in der Tabelle klettern lässt.
>> Irchel 4 Saison 2018/2019

12.03.2019
Klaus

Irchel 4 vs. BC Horgen
Im vorletzten Spiel der Saison, konnten wir ein 5:2 Heimsieg gegen den BC Horgen eintüten. Die Geschichte ist schnell erzählt, wir konnten alle Einzel souverän in 2 Sätzen gewinnen. Beide Doppel lieferten sich einen Kampf (hauptsächlich gegen sich selbst) und das Classics Wochenende war doch spürbar. Leider haben wir diese beiden Doppel dann auch verloren... Im abschliessenden Mixed haben wir nach einem deutlich gewonnenen ersten Satz, deutlich nachgelassen um dann im dritten wieder aufzudrehen. Alles in allem ein erfolgreicher Abend, welcher uns auf den dritten Platz in der Tabelle klettern lässt.
>> Irchel 4 Saison 2018/2019

10.03.2019
Roman

Resultate der 21. Irchel Classics 2019
Folgende Resultate haben die Irchler erspielt:
MX SK3 1.Platz Sina Hasenfratz mit Jonathan Groot Kormelink
MX SK2 3.Platz Mona Rusch mit Fabian Henrichs (Weinfelden)
MX SK2 3.Platz Denise Frei mit Christian Fluri
HD SK2 3.Platz Jonathan Groot Kormelink mit Christian Fluri
>> Irchel Classics

09.03.2019
Jonathan

IC Spiel Irchel 3 gegen Adliswil 5 (4:3)
Das zweitletzte Spiel für Irchel 3 in dieser Saison. Aufstiegsmöglichkeiten waren schon länger vom Tisch und der Abstieg in sicherer Entfernung. Somit starteten die beiden Doppel relativ unbeschwert und ohne Druck in ihre Spiele. Leider fehlte es beim Herrendoppel (Gerry und Jonathan) an Spielpraxis und sie verloren klar in 2. Sätzen. Das Damen Doppel (Denise und Erika) hingegen gewann ihr Spiel souverän. Nach den beiden Doppel starteten alle drei HE gleichzeitig. Das HE1 (Christian) und HE3 (Gerry) wurden leider jeweils im 3. Satz verloren. Das HE2 (Jonathan) dafür in zwei Sätzen gegen den bis dahin im Einzel ungeschlagenen Jörg gewonnen. Da Christian und Denise fürs Irchel Classics Mixed trainieren mussten, durfte Erika ihre Einzelqualitäten testen und gewann überlegen in 2 Sätzen. Somit stand es 3:3. Einmal mehr musste unser Mixed auftrumpfen und über Sieg oder Niederlage entscheiden. Der 1. Satz wurde locker gewonnen und weckte Siegesstimmung, jedoch sank dadurch auch die Konzentration und ein 16:19 Rückstand musste aufgeholt werden und zu einem 21:19 Sieg gedreht werden. Hervorragend spielten unsere beiden Damen und gewannen all ihre Spiele und sicherten uns somit den Sieg. Vielen Dank an Gerry fürs Aushelfen!
>> Irchel 3 Saison 2018/2019

05.03.2019
Roman

Auslosung der 21. Irchel Classics ist online
Ab sofort findet Ihr die Auslosung auf der Seite von Swiss badminton.
>> Irchel Classics

05.03.2019
Sandro

Kampf um Platz 2
Gestern Abend trat das Team I2 beim Erster Zürcher BC zum Spiel um Platz 2 in der 3. Liga an. Die gefühlte Höhe von 3 m der Halle war gewöhnungsbedürftig und ein klarer Vorteil fürs Heimteam. Das Herrendoppel Jonathan/Miguel ließ sich davon aber nicht beeindrucken und gewannen in 2 Sätzen souverän (mit kleinen Schwächephasen ;)). Für Denise und ihr hohes Spiel war die Halle ein grösseres Problem und so musste sie sich im DE geschlagen geben. Auch Sandro hatte Probleme im HE1 mit der Halle und kämpfte zusätzlich noch mit einer Erkältung. Da war nicht viel zu holen und so sparte er sich seine letzten Kräfte lieber fürs Mixed. Besser machten es Miguel und Jonathan im H2 und H3, die beide ihre 1. Sätze jeweils locker gewannen, im 2. Satz etwas die Konzentration verloren, aber beide im 3. Satz den Sack zu machten. Im Damen Doppel lieferten Erika und Denise zwei sehr spannende Sätze ab, die leider am Ende beide knapp an die Gegenspielerinnen gingen. So stand es 3:3 und die Mixed Premiere von Erika/Sandro musste ins entscheidende Spiel. Der 1. Satz war eng umkämpft und und ging am Ende an uns. Im zweiten Satz kämpften sich die beiden nach grossem Rückstand noch mal ran, konnten den Satz aber nicht mehr gewinnen. Im 3. Satz eroberten sie sich aber bei 11:10 die Führung und gaben diese nicht mehr her. So holte Irchel 2 zwei Punkte und erhöht dadurch den Vorsprung auf 3 Punkte vor dem dritt platzierten Erster Zürcher BC zwei Spiele vor Saison Ende. Am Ende an dieser Stelle noch mal alles Gute an Iris, die sich leider in der Woche vor dem IC den Fuss gebrochen hatte.
>> Irchel 3 Saison 2018/2019

01.03.2019
Roman

5. Sieg von Irchel 1 (5:2 gegen Reussbühl)
Was für ein ultraknappes IC Spiel heute Abend. Parallel haben wir das DD, HD und HE (Marcel gespielt) und wir lagen 1:2 im Rückstand. Marcel hat leider wieder mal einen 3 Sätzer verloren. In den beiden ersten Sätzen war es sehr knapp. Im dritten leider nicht mehr so. Das-DD_Sina/Corina hat dramatisch mit 26:28 den ersten Satz verloren. Auch im zweiten hätte das Spiel anders ausgehen können, doch sie verloren mit 19:21. Das HD startet gut und gewann den ersten Satz. Im zweiten habe dann Fabian/Roman zu viele Bälle nach hinten gespielt und klar verloren. Im dritten gaben sie ein 18:16 aus der Hand und mussten bei 20:18 2 Matchbälle abwehren, bevor sie 22:20 gewinnen konnte. Danach gewann Fabian locker in 2 Sätzen das HE3. Roman musste im zweiten Satz (sein allererstes Einzel im 2019- auch noch nie im Training Einzel gespielt nach seiner Oberschenkel-Verletzung) beissen und zwei Satzbälle abwehren. Mit 24:22 gewann der aber das Spiel und wir führen 3:2. Das Mixed hatte am Anfang noch Abstimmungsprobleme und drehte von 14:19 auf und gewann zu 21. Im zweiten Satz liefen Marcel/Sina zur Hochform auf und gewannen klar. Das DE von Corina war ein harter Kampf. Im ersten Satz wurde sie regelrecht überfahren. Aber sie kämpfte sich mit langen Clear-Duellen ins Spiel zurück und gewann in der Verlängerung. Im dritten Satz spielte sie ein paar wunderbare Drops, welche immer wieder zu Punkten wurden. Sie lag immer im dritten Satz in Führung und gab diese nicht mehr her. So haben wir nach dem 1:2 ein 5:2 erkämpft.
>> Irchel 1 Saison 2018/2019

01.03.2019
Roger

5-2 Sieg von Irchel 3
Gestern Abend im Apfelbaum bezwang Irchel 3 den BC UBS klar mit 5-2. Einzig Roger im HE2 und Denise im DE verloren ihre Spiele.Gewonnen haben alle in zwei Sätzen: Tom HE1, Miguel HE3, Tom/ Miguel HD, Denise/Agi DD und Agi/Roger MD. Vielen Dank an Agi, dass du bei uns ausgeholfen hast! Mit diesem Sieg sind wir wieder Tabellenzweiter. Am kommenden Montag spielen wir in der Näfgasse gegen den Tabellendritten Erster Zürcher BC.
>> Irchel 3 Saison 2018/2019

>>Seitenanfang

Februar 2019

26.02.2019
Roman

Wichtiger Sieg vom Irchel 1 gegen Gebenstorf
Aus dem 3:4 in der Hinrunde machten wir gestern ein 5:2 im Heimspiel. Mit den beiden Doppeln startet der Abend. Corina/Jeanine spielten zum ersten Mal ein IC zusammen und mussten sich finden, nach eine 4:11 hatten sie 2 Satzbälle und verloren knapp mit 24:26, im zweiten trumpften sie gross auf. Im dritten vergaben sie leider eine 18:16 Führung und verloren knapp 19:21 :-(. Das HD(Christoph/Marcel) machte es besser und gewann klar in 2. Danach lieferte sich Sandro mit Stefan ein 3 Satz Krimi. Diesmal mit dem besseren Ende für Sandro und uns. Nach einem 18:20 Rückstand drehte Sandro das Spiel und gewann "locker" mit 22:20 im dritten Satz. Christoph und Marcel gewannen ihre beiden Einzel relativ klar und somit war der Sieg schon unser. Corina lieferte sich einen harten Kampf gegen Nicole und kam von einem 11:17 zurück verlor dann aber trotzdem 23:25 im ersten Satz DE. Danach warens Nicoles Bälle so genau auf die Linien, dass Corina im zweiten Satz nicht mehr so viel ausrichten konnte. Das abschliessende Mixed gewannen die "Oldies" Altherr/Schnyder klar in 2 Sätzen. So können wir mit einem wichtigen Sieg gegen den Abstieg in die beiden letzten Spiele gehen.
>> Irchel 1 Saison 2018/2019

14.02.2019
Roman

Turniersieg und Silber beim 29. PAD Cup
MX SK1 1. Platz von Sina Hasenfratz mit Maxel Zeschmar
HE SK3 2. Platz von Miguel Graf

>> Turniere

04.02.2019
Roman

Irchel 1 mit dem 1:6 Fluch
Es ist🤮. Bereits im 6. Spiel schaffen wir es nicht einen Punkt zu holen 🤷‍♂. Wieder war es knapp im HE1. Marcel zeigte einen perfekten 2. Satz und führte im dritten 12:9, dann drehte aber Dani auf 🤦‍♂. Bei den Damen kam das Unheil noch viel früher 🥊. Barbara verletzte sich im DD beim Stand von 6:4 die Achillessehne und ist im Spital🚑. Das DE wurde gar nicht gespielt. Sandro gewann sein HE3 gegen Remo ✌🏻, aber für 1⃣ Punkt reicht es wieder nicht.🤬
>> Irchel 1 Saison 2018/2019

01.02.2019
Minu

Ärgerliche 3:4-Niederlage gegen Vitudurum
Im Heimspiel gegen unsere Gäste aus Winterthur starteten wir mit grossem Elan und gewannen schnell das DD (Andrea und Agi) wie auch das HD (Josua und Minu). Minu konnte das HE3 in 2 Sätzen für sich entscheiden. Danach war aber leider der Wurm drin und viele knappe Entscheidungen fielen zu unseren Ungunsten aus. Andrea musste sich im DE nach gewonnenem Startsatz in 3 Sätzen geschlagen geben. Josua verlor im HE2 in 2 äusserst engen Sätzen. Im HE3 konnte Thomas im 3. Satz eigentlich gut vorlegen, musste aber schliesslich die Niederlage hinnehmen. Im abschliessenden MD spielten Agi und Thomas in beiden Sätzen gut mit, blieben in den entscheidenden Momenten leider ohne Glück. Die Niederlage ist ärgerlich. Aber in den verbleibenden 3 Partien möchten wir unseren 2. Platz so gut wie möglich konsolidieren. Vielen Dank insbesondere an Agi, die spontan bei uns eingesprungen ist!
>> Irchel 5 Saison 2018/2019

>>Seitenanfang

Januar 2019

28.01.2019
Denise

Rappi - Irchel 3 4:3
Spannend wars schon vor dem Spiel. Von den 5 ursprünglich geplanten Spielern waren schlussendlich gerade mal 2 im Einsatz auf dem Feld. Aber am Freitag um zehn Uhr waren dann doch alle Plätze vergeben, wir hatten sogar plötzlich eine Dame zu viel.
Die beiden Doppel gingen leider knapp verloren, Agi hat sich in ihrem ersten IC Einsatz seit 1.5 Jahren aber super geschlagen! Im Dameneinzel und Mixed mussten wir uns auch geschlagen geben. Zum Glück konnten wir dann auf unsere Herren zählen, sie haben sich in den Einzeln gut geschlagen. Miguel hat in spektakulären Szenen um jeden Punkt gekämpft.
Danke Agi, Fabienne und Klaus für eure spontanen Zusagen! Erika fürs fanen, bald stehst du wieder auf dem Feld!
>> Irchel 3 Saison 2018/2019

22.01.2019
Präsi

I4 vs. TO4
Knappe Niederlage. Knapper Bericht. Logo. Oder? I4 vs. TO4 MVP Barbara im DE und DD + Zwei superstark gespielte Doppel + Gut aufspielende HE2 und 3 - Entsprechend unerwartet verlorene HE2 und 3 - Ein überlegener Pern im HE1 - Sich in Topform befindendes Mixed vom TO = 3:4 vom Irchel 4 gegen TO
>> Irchel 4 Saison 2018/2019

21.01.2019
Roman

Irchel 1 schlägt Adliswil 4 mit 7:0
Diese Saison geht es irgendwie nur Top oder Flop. Heute war wieder einmal Top angesagt. Fabian mit Knöchelverletzung, Roman mit Oberschenkel Verhärtung, Sina mit Hüfterkältung und Jeanine mit Hütedienst fielen aus. So kam Tina zum ersten Einsatz in unserer Mannschaft. Danke ebenfalls an Maude und Christoph welche uns gut unterstützt habt. So hat der Schreiberling nur von zu Hause gelesen, was im Chat rein geschrieben wurde. Und das war 4:0, 6:0 und 7:0 :-). Dieses Resultat habe ich besonders gerne bei swiss-badminton eingetragen.
>> Irchel 1 Saison 2018/2019

20.01.2019
Roger

Irchel 3 verliert 2-5
Gestern Samstag, musste sich Irchel 3 nach harten intensiven Spielen und nach einem nicht gespielten Mixed mit 2-5 geschlagen geben. Von vier Spielen die über drei Sätze gingen,verloren wir drei: Denise/Erika im DD, Christian im HE1, Jon im HE2. Roger im HE gewann das Dreisatzspiel. Christian/Jon gewannen das HD in zwei Sätzen. Denise musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Erika zog sich im DD einen Hexenschuss zu, der Sie zum forfait im Mixed zwang.
>> Irchel 3 Saison 2018/2019

18.01.2019
Minu

Irchel 5 mit dem nächsten 4:3
Bereits zwei Tage nach dem Rückrundenstart ging es ins erste Heimspiel gegen Basi-Nüeri. Andrea und Fabienne im DD holten sich als gut eingespieltes Team das erste Match. Roland und Mathias im HD konnten nach einer steilen Leistungssteigerung das Spiel in 3 Sätzen entscheiden. Das MD mit Fabienne und Minu hat sich nach der 2-Satz-Niederlage vorgenommen, mehr zusammen zu üben... Im HE1 gab Minu trotz Führungen bis kurz vor Schluss noch beide Sätze ab (Mentaltraining!). Roland im HE2 vergab mit 3 Anspielfehlern zum Ende des 3. Satzes leider die Belohnung zu einem sonst guten Spiel. Dafür zeigten sich Mathias im HE3 und Andrea im DE in guter Verfassung und gewannen kontrolliert jeweils in 2 Sätzen. Mit zwei knappen Siegen haben wir einen solide Basis für die Rückrunde geschaffen. Mit mehr Routine und Matchpraxis könnten wir noch einiges verbessern; in der Tabelle sind wir aber nach wie vor gut unterwegs.
>> Irchel 5 Saison 2018/2019

16.01.2019
Minu

Irchel 5 startet mit Auswärtssieg ins neue Jahr
Im ersten Spiel im neuen Jahr ging es zum Tabellenführer nach Wetzikon. Thomas und Minu begannen im HD mit gewissen Abstimmungsproblemen, konnten die Partie nach klar verlorenem Startsatz aber noch drehen. Im DD siegten Andrea und Fabienne souverän in 2 Sätzen. Josua und Andrea lagen im MD lange vorn. Die Wetziker konnten sich nach einer dramatischen Aufholjagd schliesslich doch den 1. Satz sichern. Nach diesem ärgerlichen Satzverlust war im 2. leider nichts mehr zu holen. Thomas im HE1 und Josua im HE2 gewannen jeweils nach grossem Kampf in 3 Sätzen. Fabienne im DE und Minu im HE3 schlugen sich wacker, aber ihre Gegner*innen waren schliesslich zu stark. Nach diesem 4:3-Sieg liegen wir nun auf dem 2. Platz und möchten unsere Position in dieser ausgeglichenen Gruppe möglichst gut verteidigen.
>> Irchel 5 Saison 2018/2019

15.01.2019
Tom

4:3 Heimsieg vom Irchel 3 gegen den bisher ungeschlagenen Leader
Wir sind wunderbar ins neue Jahr gestartet und haben gleich mal den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Team Oberland 3 geschlagen. Nach dem Sieg im HD und der knappen Dreisatzniederlage im DD haben unsere Herren im Einzel gross aufgespielt. Sandro, Miguel und Tom haben gleich alle Einzel gegen jeweils besser klassierte Spieler gewonnen und so den Sieg in trockene Tücher gebracht. Trotz der Niederlagen im DE und im MX konnten wir durch die zwei Punkte unsere 2. Tabellenplatz festigen und Schwung aufbauen für den Rest der Saison. Hopp Irchel!
>> Irchel 3 Saison 2018/2019

14.01.2019
Roman

Wieder keine Punkte gegen Team Oberland
Es sind ja nette Leute von Team Oberland (auch wenn sie als Fans viel schreien in der Halle (Theo und allele etc)). Besonders nett ist Jacqueline Riedi. Aber leider haben sie uns wieder keinen Punkt zugestanden. Kein Wunder, es sind ja alle besser als wir klassiert. Mit dem gleichen Team wie wir Vitudurum 6:1 geschlagen hatten (never change a winning team) wollten wir auch heute Abend gegen den Leader punkten. Leider hat nur Tobias in einem Herzschlagfinale das HE3 mit 21:19 gewonnen. Max verlor leider wie Bravehart mit 19:21 (nach 19:17 Führung im dritten) und auch Marcel zeigte winkelriedsche Züge und warf alles ins Spiel (19:18 Führung verspielt). Die Ladies kämpften gut, aber eben Übermacht und Klassierung ist das Stichwort). Es wäre wohl ein Bonuspunkt gewesen. Dann machen wir den halt ein ander mal.
>> Irchel 1 Saison 2018/2019

12.01.2019
Klaus

7:0 fürs Irchel 4 gegen ABV
Irchel 4 konnte gestern das 2019er Debüt und erste Spiel der Rückrunde mit 7:0 gegen den ABV gewinnen! Ein gelungener Start 😌 Zuerst wurde das HD mit Stefan und Dario, dass DD mit Helene und Mona und das HE1 mit Klaus gespielt. Stefan und Dario gewannen ihr HD souverän in 2 Sätzen. Klaus musste über den dritten Satz und Helene und Mona haben 3 spannende Sätze im DD für sich entscheiden können. Das HE2 mit Dario, HE3 mit Stefan und MX mit Helene und Klaus wurde souverän in Zweisätzern gewonnen. Mona hatte im DE den ersten Satz leider 24:22 verloren, kämpfte sich aber stark zurück und entschied Satz 2 und 3 für sich und fuhr damit den 7:0 Sieg ein 💪🏻 Aus diesem Grund ist sie die klare Spielern des Spiels mit ihren 2 Siegen über 6 Sätze 🎉🎉
>> Irchel 4 Saison 2018/2019

>>Seitenanfang