News

Alle Neuigkeiten auf einen Blick

März 2020

29.03.2020
Roman

Absage Irchel Classics 2020
Leider muss auch das Classics 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.
>> Irchel Classics

16.03.2020
Roman

BC Irchel und das Corona Virus - Vorstandsinfo
SwissBadminton hat per sofort den aktiven Spielbetrieb sistiert. Die Saison 2019/2020 wird somit per sofort abgeschlossen, es gibt werde Auf- noch Absteiger in den Ligen. In der kommenden Saison 2020/2021 wird mit den gleichen Mannschaften in den gleichen Ligen gespielt.
Das Sportamt des Stadt Zürich hat den Sportbetrieb auf allen Anlagen bis voraussichtlich 30. April 2020 vollumfänglich eingestellt. Dies bedeutet konkret, dass bis zum 30. April 2020 keine Hallennutzung mehr möglich ist und alle Trainingsmöglichkeiten - für Aktive wie für Junioren - ausfallen.
>> Vorstand

12.03.2020
Irchel 3

Irchel 3 feiert einen Sieg gegen Linth!
Mit viel Freude konnten wir am Montag unser Ziel „mind. 2 Punkte“ gegen den BC Linth erreichen. Gestartet wurden standardgemäss mit den beiden Doppeln. Die Herren erzielten mit einem knappen 24:22 den ersten Satz und beendeten diesen souverän im 2. Satz. Die Damen Erika und Silvia kämpften und versuchten die Angriffsbälle zu retournieren. Leider aber ging der Match schlussendlich auf das Konto der stärkeren Gegnerinnen. Das HE2 holte sich Christian erfolgreich in einem spannenden 3-sätzer gegen Nino. Unser „Joker“ Nikolai tat dies im HE3 in einem sehr taktischen Spiel gegen Ruedi gleich. Miguel spielte im HE1 ebenfalls sehr stark und kämpfte um jeden einzelnen Punkt. Sogar aus einem Hechtsprung heraus. Jedoch reichte es in beiden Sätzen haarscharf nicht für den Sieg (19:21 / 20:22). Umso deutlicher das Resultat dafür im MX gemeinsam mit Erika. Silvia auf dem Nebenfeld gewann – überraschend aus ihrer Sicht – nach langem wieder einmal ein DE. Dank einem 5:2 konnten wir unseren Platz an der Spitze wieder zurück erobern. Aufstieg also weiterhin noch möglich.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

01.03.2020
Gerry

Matchbericht IC 3 Begegnung vom 29.2.2020
Die anfängliche Sorge, ob die heute Begegnung aufgrund des Fanansturms mit über 1'000 Leuten behördlich illegal sein könnte, zerstreute sich rasch. Denn wir spielten - wie die Fussball-Stars dieses Wochenende ja auch - vor leeren Rängen. Im DD mussten Erika und Denise ran; ein spannendes Match mit nervenaufreibendem Ende - denn im dritten Satz musste ein 17:19 noch zu einem 21:19 gedreht werden. Bravo! Aufgrund vieler Absenzen unterstützte uns heute Nikolai, welcher eigentlich normalerweise in höheren Gefilden spielt. Er und Gerry einigten sich, dass nach königlich rausgespielten Punkten, trotz Corona-Gefahr abgeklatscht werden soll. Leider blieb es nur beim Abklatschen, denn zum Klatschen hätte ja man den dritten Satz nicht so knapp 21:18 verlieren dürfen. Gerry spielte das HE2 (der Gegner schien diese Finte zu durschauen und setzte ihren schwächsten Spieler auch auf das HE2). Es nützte uns nichts; kurz uns knapp: so mies kann man nur alle 4 Jahre spielen - getreu dem Datum. So stand es zwischenzeitlich 1:2. Miguel (HE1) hatte (nach eigenen Angaben) einen Kater und hatte so gegen die flinken Katzensprünge seines jungen Gegners leider das Einsehen. Nikolai spielte stark - es kam zum Dreisatz. Sein junger, grossgewachsener Gegner war extrem parat und setzte Nikolai permanent unter Druck, was zuletzt leider zu einem 17:21 führte. Denise liess sich durch die Resultate der Männer nicht aus dem Konzept bringen und holte sich souverän Punkt für Punkt und gewann 21:14 und 21:19. Das Mixed mit Erika und Miguel war wie eine Kopie des DD - stark, mit positivem Resultat, das am Ende aber von 17:19 noch zum Guten gewendet werden musste. Fazit: 3:4 verloren. Ligaerhalt gesichert. Aufstieg vertagt.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang

Februar 2020

05.02.2020
Roger G.

Heimniederlage von Irchel 3
Diesen,vergangenen Montagabend kassierten wir in der Apfelbaumhalle unsere zweite Niederlage in dieser Saison.Wir verloren gegen Uto mit 3-4. Wieder Uto!In der Vorrunde erlitten wir die erste Niederlage (2-5).Dieser Gegner ist definitiv unser "Angstgegner"....,und das nicht erst seit dieser Saison. Miguel nach einem harten Dreisatz (HE1),Christian in zwei Sätzen (HE2) und das MD Erika/Miguel in zwei Sätzen brachten den Punkt nach Hause. Gerry (HE3),Denise (DE),Erika/Denise (DD),und Gerry/Christian im HD mussten sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Trotz dieser Niederlage führen wir die Tabelle immer noch an,mit einem Punkt Vorsprung auf Uto. Unser nächstes Spiel findet am Freitag,28.Februar auswärts beim BC Seefeld statt.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang

Januar 2020

07.01.2020
Roman

Sieg zum Jahreswechsel fürs Irchel 4
Mit einem 5:2 Sieg gegen Clear Schaffhausen ist das Irchel 4 gut ins neue Jahr gestartet. Wobei die Spiele noch ein wenig Silvester-Kater-Charakter hatten. So gingen das MX, HD siegreich und das DD und das HE1 nicht so erfolgreich über 3 Sätze. Die restlichen Einzel (Dario und John resp. Mona) waren umso souveräner. Vor allem Roman ärgert sich wohl nun über den Energierverlust im zweiten Satz nach klarer Führung 12:8. Aber wenigstens hat die Wade wieder gehalten!
>> Irchel 4 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang