Meisterschaft 2017/2018

IC-Saison 2017/2018
Irchel 3 in der 3. Liga Gruppe BVRZ-32

Mannschaft

Spielplan
Spieldatum Heim Gegner Ergebnis
18.09.2017 BC Linth/Näfels 3 BC Irchel 3
0 - 7 sb
25.09.2017 BC Irchel 3 BC UBS Zürich
6 - 1 sb
06.10.2017 BC Irchel 3 BCA 1
3 - 4 sb
03.11.2017 BC Rapperswil-Jona BC Irchel 3
2 - 5 sb
13.11.2017 BC Irchel 3 BSC Vitudurum 3
4 - 3 sb
04.12.2017 BC Irchel 3 BC Uto 2
5 - 2 sb
20.12.2017 BC Adliswil 5 BC Irchel 3
0 - 7 sb
15.01.2018 BC Irchel 3 BC Linth/Näfels 3
7 - 0 sb
31.01.2018 BC UBS Zürich BC Irchel 3
3 - 4 sb
09.02.2018 BCA 1 BC Irchel 3
5 - 2 sb
22.02.2018 BSC Vitudurum 3 BC Irchel 3
5 - 2 sb
26.02.2018 BC Irchel 3 BC Rapperswil-Jona
3 - 4 sb
09.03.2018 BC Uto 2 BC Irchel 3
3 - 4 sb
12.03.2018 BC Irchel 3 BC Adliswil 5
5 - 2 sb

Die offizielle Swiss-Badminton Rangliste

Schlussrangliste Gruppe BVRZ-32

Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Kanti Oerlikon sind hier zu finden. 

Spielberichte

19.09.2017
14:28:39
Dario

Ausgezeichneter Saisonstart fürs Irchel 3
Zum ersten Spiel der neuen Saison machte sich Irchel 3 auf in die Lintharena. Dass wir unter Verletzungspech leiden sah man nur noch dem Pflaster auf dem Schienbein von Klaus an, an dieser Stelle herzlichen Dank an Christian fürs Aushelfen! Der Start in die Matches gelang wie gewünscht, wir trugen sichere Siege in den beiden Doppeln und auch im Herreneinzel 1 und 2 nach Hause. Klaus im Herreneinzel 3 und Helene im Dameneinzel drehten ihre Matches nach verlorenem Startsatz dank intensivem Coaching und Fangesängen von Iris erstklassig.
Aber langsam wurde die Zeit knapp, der letzte Bus verlässt die Lintharena um 21.42 Uhr! Also wurde das Mixed effizient in zwei Sätzen gewonnen und zum Sprint für die Heimreise angesetzt...
Dieser Sprint war dann die einzige Partie die wir an diesem Abend verloren. Dank den netten Glarner Gastgebern kamen wir aber trotzdem zum Bahnhof und feierten auf der Heimreise unseren 7:0 Sieg mit dem allseits beliebten isotonischen Regenerationsgetränk.

26.09.2017
09:03:41
Klaus

Irchel 3 gewinnt 6:1 und bucht somit auch im zweiten Spiel 3 Punkte!
Zum ersten Heimspiel der Saison war der BC UBS Zürich zu Besuch im Apfelbaum. Wir starteten motiviert in die Begegnung mit einem schnellen Sieg im Damendoppel und auch das Herrendoppel konnte dank einer taktischen 11i-Pause nach nervösem Start sicher heimgebracht werden. Im ersten Herreneinzel lieferte sich Christian (vielen Dank fürs zweite Mal Aushelfen!) einen spannenden Kampf über 3 Sätze, zum Sieg hat nicht viel gefehlt. Während diesem Match gewannen Helene und Dario (trotz Romans Kritik am fehlenden Tempo) jeweils sicher ihre Einzel und Team Deutschland konnte in einer nervösen Partie das Mixed mit knappem Resultat gewinnen. Klaus war danach auf seinen Gegner eingestellt und gewann in zwei Sätzen das dritte Herreneinzel.

08.10.2017
17:53:20
iris

Erste 3-4 Niederlage für Irchel 3
Nach zwei Siegen zum Saisonauftakt, verlor unser Team leider das zweite Heimspiel mit 3:4 gegen BC Affoltern. Nachdem das Herrendoppel mit Jonas und Fabian einen Sieg zu Beginn einfahren konnte, mussten wir uns im DD sehr knapp mit 20:22 und 21:23 geschlagen geben. Fabian verlor das HE1 ebenfalls in zwei Sätzen, sodass wir zum ersten Mal in dieser Saison zurücklagen. Klaus schaffte mit einem deutlichen Sieg im HE3 den Ausgleich. Motiviert vom Ausgleich gab Helene alles um einen Sieg im DE einzufahren, unterlag aber nach starkem Kampf. Nach langer Verletzungspause fehlte Jonas noch die ausreichende Spitzigkeit und Präzision, sodass er sich im HE2 in zwei Sätzen leider geschlagen geben musste. Im abschließenden Mixed gewannen Klaus und Iris und holten den dritten Punkt zum Endstand vom 3:4.

06.11.2017
08:08:47
Dario

Irchel 3 gewinnt in Rappi 5:2
Irchel 3 trat am Freitagabend gegen Rappi in deren neuer Halle an. Wir rückten ein bisschen von unserer Stammaufstellung ab, auch weil Klaus (unser Top-Mixed-Herr) im Ballett war. So startete Iris im Einzel und Helene mit Dario im Mixed. Leider waren es dann genau diese zwei Matches die verloren gingen. Besonders zu erwähnen ist noch das Comeback vom Präsi, der nach langer Verletzungspause beide seine Matches gewinnen konnte! Irchel 3 gewinnt gegen Rappi 5:2 und bleibt auf Platz 2.

14.11.2017
11:58:31
Dario

Irchel 3 schlägt den verlustpunktlosen Leader
Unsere Gruppe wird vom BSC Vitudurum angeführt mit 12 Punkten aus 4 Spielen. Entsprechend nervös waren wir auf den heutigen Besuch des Leaders im Apfelbaum. Zusätzlich konnte Iris heute nicht antreten, wir hatten aber grosses Glück und Barbara konnte uns aushelfen, vielen Dank! Irchel 3 startete stark in die Begegnung und gewann beide Doppel deutlich. Dann kippte es aber, Klaus und Dario verloren ihre Einzel gegen die starken Gegner klar. Barbara holte dann im Einzel den dritten Punkt, während Miguel auf dem Court daneben fightete und in 3 Sätzen verlor. Zum Glück sind unsere Mixed meist ein sicherer Wert und so sicherten Helene und Klaus in einem starken Spiel den Sieg gegen den BISHER ungeschlagenen Leader!

27.11.2017
11:31:56
Jonas

Irchel 3 holt 3 Punkte
Kurz vor der Weihnachtspause setzt Irchel 3 die Punktejagd im verschneiten Adliswil mit einem 7:0 Sieg gegen BC Adliswil 5 fort. Klaus vertrat Dario souverän im HE1 (Grüße an Dario in den Urlaub). Miguel im HE3 und Iris/Helene im DD machten es spannend und entschieden ihre Spiele jeweils im 3. Satz. Insgesamt eine ansehnliche Leistung für einen frühen Sonntagmorgen!! Irchel 3 holt 3 Punkte, bleibt somit Gruppenzweiter und sitzt Vitudurum weiterhin auf den Fersen! Am 4.12. folgt das für dieses Jahr letzte Spiel gegen BC Uto 2.

05.12.2017
12:09:35
Dario

Irchel 3 gewinnt 5:2 gegen Uto
Irchel 3 tritt leider erneut verletzungsgeplagt an, zum Glück konnte Fabian uns unterstützen und so konnte Klaus sich aufs Mixed konzentrieren (und seinem Rücken das Einzel ersparen) und Miguel seinen Nacken auskurieren. Alle Herreneinzel wurden rasch und deutlich in zwei Sätzen gewonnen, leider jedoch musste Helene ihr Einzel nach starkem Kampf verloren geben. Bei den Doppeln gelang Jonas und Dario ein guter erster Satz, im zweiten nahmen sie dann etwas gar viel Tempo raus, konnten aber den Sieg doch in zwei Sätzen heimbringen. Auf dem Nebenfeld ging das Damendoppel trotz intensivem Coaching von Klaus in der Verlängerung verloren. Zum Schluss dann wurde das Mixed gespielt, welches bei uns jeweils ein sicherer Wert ist und auch ein angeschlagener Rücken ändert daran nichts! Irchel 3 gewinnt 5:2 gegen Uto, mit ein bisschen Glück hätten es auch 3 Punkte werden können…

16.01.2018
13:37:33
Jonas

7:0 zum Rückrundenstart vom Irchel 3
Nach einem 7:0 Sieg in der Hinrunde holt der Irchel 3 beim Rückspiel und der ersten Begegnung in 2018 einen 7:0 Heim-Sieg gegen BC Linth/Näfels! Ein kräftiges woop woop 🎉 Angetreten waren Helene und Denise (Iris-Ersatz/❤lichen dank fürs spontane einspringen!). Bei den Herren Klaus (mit Erkältung), Miguel (mit Erkältung) und Jonas (nach 3 Wochen Erkältung wieder zwääg). Miguel und Denise präsentierten jeweils einen spannenden Dreisätzer. Die restlichen Matches wurden allesamt souverän in 2 Sätzen gewonnen. Irchel 3 ist BSC Vitudurum somit weiterhin auf den Fersen.. 👥

31.01.2018
21:15:13
Dario

Irchel 3 gewinnt 4:3 gegen UBS
Irchel 3 trat zum Auswärtsspiel gegen UBS in deren rosafarbener Halle an. Der Start gelang uns nach Plan, beide Doppel wurden rasch gewonnen und in dieser Pace wollten wir gleich fortfahren. Leider aber gingen ziemlich überraschend alle Herreneinzel verloren, die von Klaus (er hatte leider nicht das zu Halle passende Shirt dabei) und Jonas knapp in 3 Sätzen, während Dario aus lauter Überforderung mit der Zuckerwattenhalle Fehler um Fehler produzierte und so Roman Heusser nicht wirklich forderte. Zum Glück spielten unsere Damen konstant und so fuhr Helene einen Sieg im Dameneinzel ein und Erika holte mit Klaus auch das Mixed. Vielen Dank an Erika fürs Aushelfen! So konnten wir immerhin 2 Punkte mitnehmen und geben weiterhin Vollgas um am Leader Vitudurum dranzubleiben!

11.02.2018
20:36:12
Dario

Zweite Saisonniederlage für Irchel 3
Irchel 3 trat am Freitag zum Rückspiel in Affoltern a.A. an. Wir danken herzlich Denise fürs Aushelfen, sie konnte so innerhalb von zwei Tagen zweimal gegen Affoltern a.A. spielen. Spielbeginn war 20:00 Uhr. Dass das Mixed erst um 22.00 Uhr endete zeigt welch knappe Matches in dieser Begegnung gespielt wurden. 4 Dreisätzer warens und das HD mit einer knappen Stunde Spielzeit gleich zu Beginn. Irchel 3 zeigte insgesamt eine starke Leistung, besonders hervorzuheben ist der Satzgewinn von Denise gegen Nina und auch im DD setzte sie mit Helene die starken Gegnerinnen unter Druck. Leider konnten wir nur unsere stärksten Disziplinen MX und HD ins Trockenen bringen und nehmen so nur einen Punkt mit nach Hause.

23.02.2018
16:34:10
Dario

Spitzenkampf 2:5 verloren
Irchel 3 trat in Winterthur zum Spitzenkampf gegen Vitudurum an. Der Start gelang Erika (herzlichen Dank fürs Aushelfen!) und Helene gut, sie holten das Doppel in 3 Sätzen. Auf dem zweiten Court spielte Jonathan ein sehr starkes Einzel gegen Jörn, leider zum Schluss mit ein paar Eigenfehlern zu viel. Auf jeden Fall hast du unseren Grippe-Jonas super vertreten, herzlichen Dank! Danach starteten Jonathan und Dario nervös ins Doppel, erst im zweiten Satz fanden sie den Faden wieder und hatten Satzbälle. Leider blieben diese ungenutzt. Im Mixed hielten Klaus und Erika im ersten Satz gut mit, im zweiten aber konnte Vitudurum nochmals einen Gang höher schalten. Ähnlich ging es auch Helene im Einzel, sie spielte stark und zeigte uns viele lange und spannende Ballwechsel. Doch leider reichte es nicht zum Sieg. Als Trost sang ihr ihre Gegnerin dann unter der Dusche immerhin noch etwas vor 😊 Zum Schluss blieben noch die Herreneinzel von Klaus und Dario. Bei beiden war intensives Coaching und Anfeuern nötig. Klaus war im ersten noch dran, der zweite war dann leider eine kurze Sache. Bei Dario gelang im ersten kaum etwas, er fand dann aber zurück ins Spiel und konnte in 3 Sätzen gewinnen.

16.03.2018
10:11:00
Jonas und Dario

Abschlussbericht vom Irchel 3
Liebe Irchler. Unser I3 beendete am Montag die Saison 17/18 mit einem Heimsieg gegen Adliswil. Trotz irchel classics burn-out (auf welches wir uns natürlich in I3-Manier mit Bier und Pizza vorbereiteten) reichte die Performance für ein 5:2. Gegen Uto konnten wir im zweitletzten Spiel ebenso einen Sieg verzeichnen (3:4). Gegen den stark aufgestellen bc affoltern mussten wir uns leider geschlagen geben (3:4). Eines der vielen Highlights war der Sieg von Klaus im Herreneinzel gegen suradech manorotkul. Damit endet die erfolgreiche Saison fürs I3 mit 28 erreichten Punkten und voraussichtlich auf Rang 2.