Meisterschaft 2016/2017

IC-Saison 2015/2016
Irchel 2 in der 3. Liga Gruppe 319

Mannschaft

Spielplan

Spieldatum Heim Gegner Ergebnis
19.09.2016 BC Irchel 2 BC Grüningen-Rüti
6 - 1 sb
26.09.2016 BC Irchel 2 KTSV Winterthur
6 - 1 sb
14.10.2016 BC UBS Zürich BC Irchel 2
2 - 5 sb
04.11.2016 BC Affoltern BC Irchel 2
1 - 6 sb
14.11.2016 BC Irchel 2 BV Basi-Nüeri 2
6 - 1 sb
05.12.2016 BC Linth/Näfels 2 BC Irchel 2
1 - 6 sb
12.12.2016 BC Irchel 2 Akad. BV Zürich
7 - 0 sb
16.01.2017 BC Irchel 2 BC UBS Zürich
5 - 2 sb
18.01.2017 BC Grüningen-Rüti BC Irchel 2
4 - 3 sb
06.02.2017 BC Irchel 2 BC Linth/Näfels 2
7 - 0 sb
22.02.2017 KTSV Winterthur BC Irchel 2
2 - 5 sb
03.03.2017 Akad. BV Zürich BC Irchel 2
3 - 4 sb
06.03.2017 BV Basi-Nüeri 2 BC Irchel 2
5 - 2 sb
13.03.2017 BC Irchel 2 BC Affoltern
4 - 3 sb

Die offizielle Swiss-Badminton Rangliste

Schlussrangliste Gruppe 319

Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Kanti Oerlikon sind hier zu finden. 

Spielberichte

19.09.2016
22:24:16
Roman

Toller Start für die zweite Mannschaft
Das erste Saisonspiel konnte gleich mit 6:1 gewonnen werden. So kann weitergehen. Alle Spiele wurden klar in 2 Sätzen gewonnen. Leider hat Patricia im Einzel sehr viele Eigenfehler gehabt und verlor die einzige Partie mit 20:22 und 10:21.

26.09.2016
22:57:06
Patricia

Irchel 2 gewinnt zum zweiten Mal 6:1 (diesmal gegen KTSV)
Irchel 2 hat heute Abend gegen den KTSV eine super Teamleistung gezeigt. Sandro hat am Netz gezaubert, der Gegner meinte am Schluss nur so "er kann das echt gut". Max konnte sich bis zum Spielende gut konzentrieren, der Gegner hat sich tapfer gewehrt. Mit Gergely zusammen gewann Max auch das Doppel. Das Damendoppel ging an den KTSV. Die Gegnerin von Patricia kämpfte im Einzel gleich gegen drei Dinge: Ihren eigenen Service, sich selbst und gegen Patricia. Im ersten Satz ging es in die Verlängerung, im zweiten gewann Patricia deutlich. Der Service war dann auch das Thema im Mixed: als der bei Agi/Roman nach einigen Schwierigkeiten sauber kam, lief es rund. Roman hatte noch kurz einen Konzentrationsaussetzer gegen Ende des Spiels, aber am Ende siegte Irchel mit dem zweiten 6:1 innert Wochenfrist!

17.10.2016
16:30:41
Roman

Irchel 2 stürmt an die Spitze der 3. Liga Gruppe 319
Mit einem klaren 5:2 Erfolg im ersten Auswärtsspiel der Saison (mitten in den Herbstferien und daher mit Verstärkung Tom Schmid mit 2 Siegen - Danke Dir!) gegen UBS hat die zweite Mannschaft die Tabellenspitze übernommen. Um ein Haar hätte das Ergebnis 6:1 geheissen, aber Max hat im HE1 leider 3 Matchbälle vergeben und zwei Sätze in der Verlängerung verloren. (Der Schreiberling hat leider nur via Hangout Chat mitgefiebert und weiss keine Details zum Spiel - Gergely ergänzt, dass Max leider krank war und somit nicht seine normale Leistung abrufen konnte). Aktuell ist noch das HE2, HD und MX ganz in grün (sprich keinen Match verloren). Wir hoffen, dass es noch lange so bleiben wird.

04.11.2016
23:11:09
Roman

Irchel 2 gewinnt zum vierten Mal (diesmal wieder 6:1)
In Affoltern am Albis war es aber härter als das Resultat ausschaut. Alle Einzelspiele mussten über 3 Sätze gespielt werden. Marcel gewann den dritten "Marcellike" mit 22:20. Roman verlor im ersten Satz nach 12:8 ganze 10 Punkte in Folge und auch den ersten Satz. In Satz 2 und 3 hatte er dann keine grosse Schwächephase mehr und droppte sich zum Sieg. Gergő siegte auch in 3. Leider hatte Maude mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und verlor in 3 Sätzen (es erging ihr ähnlich wie Max beim letzten Spiel). Die Doppel zu Beginn der Partie und das Mixed am Ende waren klare Irchlersiege in 2 Sätzen. So haben wir bereits zum dritten Mal (in 4 Spielen) mit 6:1 gewonnen.

14.11.2016
22:49:44
Roman

Irchel 2 siegt auch gegen Basi-Nüri mit 6:1
Im Vorfeld ging noch das Wuhrmann-Gespenst um, doch er war nicht in der Halle. Die Stamm-Mannschaft (Roman, Sandro, Gergö, Patricia, Agi) haben wieder das Standard Resultat dieser Saison erspielt. Diesmal ging das Mixed verloren. Sehr blöd, weil wir immer in Führung lagen bis 18:15. Roman war sich leider zu sicher, dass wir gewinnen und er wurde eines besseren belehrt. Bereits im Einzel zeichnete sich dieses Bild ab, da er als einziger über 3 Sätze musste. Alle anderen Spiele gewannen wir teilweise locker in 2. Nun gehts im Dezember nach Näfels zum Spitzenkampf.

06.12.2016
09:00:06
Roman

Irchel 2 gewinnt auch den Spitzenkampf auswärts mit 6:1
Wir waren ins weit entfernte Näfels gereist um gegen den Tabellenzweiten Linth/Näfels 2 zu spielen. Es hatte einige lautstarke Fans des Heimteams in der Halle. Während dem DD war es relativ ruhig, da unsere Damen in beiden Sätzen am Schluss den Turbo zündeten und den ersten Sieg einfuhren. Das HD machte es unnötig spannend und musste über 3 Sätzen gegen die langsam Shuttles, die gegnerischen Fans und sich selber spielen. Roman spielte nach dem DD das HE2 und verpasst sein Ziel vor dem HD fertig zu sein nur knapp. Auch Patrizia musste nach einem verschlafenen 2. Satz über 3 Sätze gewinnen. Das Mixed zündete Ende des ersten Satz den Turbo um danach den zweiten Satz zu verschenken. Im dritten sah es ähnlich aus bis zum 8:13. Danach spielte das Mixed bis 15:13 fehlerfrei um wieder in den alten Trott zu fallen und 19:21 zu verlieren. Zum Schluss spielte Max das HE1 und Gergö das HE3. Max hatte schwer zu kämpfen und zog sich noch eine leichte Zerrung ein. Ab dem Moment spielte er wie befreit und gewann in 2 Sätzen. Roman fand es nicht nötig Gergö im ersten Satz zu coachen und war erstaunt, dass dieser den ersten verlor. Im zweiten und dritten Satz war es mit 13 und 7 eine klare Sache für uns, sodass wir bereits zum fünften Spiel alle Punkte holten.

12.12.2016
23:32:00
Roman

Irchel 2 gewinnt mit 7:0 gegen ABV
Dieses 7:0 widmet die ganze Mannschaft an Agi, welche heute kurzfristig ausgefallen war. Danke an Barbara, welche spontan eingesprungen ist und uns zum 7:0 im siebten Spiel verholfen hat. Wir haben in den 7 Partien mit 49 Spielen nur gerade sieben verloren und von möglichen 21 Punkten 20 geholt. Einzig als der Captain in den Herbstferien war, da fehlte der dreier und ein 5:2 war die Folge. Heute machte er es auch spannend. Nach dem klaren 1 Satz verlor er den Faden, die Konzentration, die Lust oder was auch immer. Bei 3:11 fing er sich aber wieder und ging dann erwartungsgemäss 15:14 in Führung. Da dachte er, dass es so weiter geht und verlor den Satz noch. Verärgert über den Satzverlust gab er aber im dritten Satz nur noch 9 Punkte dem Gegner. Ansonsten machte es Sandro noch spannend, aber auch er behielt die Nerven und gewann 23:21. Somit hat er in 7 Spielen noch keinen Satz abgegeben und immer noch eine weisse Weste. Nun ist aber Weihnachtspause angesagt und im neuen Jahr geht's dann wieder auf 3-Punkte Jagd!

17.01.2017
14:40:09
Roman

Der 8. Sieg in Serie fürs Irchel 2
Gestern abend hatte Irchel 2 rasch die Spiele 1-5 gewonnen. Es waren dies das HE3, DD, HD, DE und Mixed. Danke an Dario, welcher den Captain mit Schulternproblemen im Einzel ersetzte. Danach fang das kämpfen an. Gergö mit seinen Oberschenkeln, welcher er im GLT zu arg strapaziert hatte und Sandro im HE1 mit seinem Gegner. So gab es schlussendlich ein 5:2 wie im Hinspiel. Aber eben, die Serie lebt und das seit 8 Spielen. Am Mittwoch soll es so weiter gehen.

19.01.2017
08:53:10
Roman

Unnötige Niederlage vom Irchel 2 in Rüti
Der Captain hat es sehen kommen. Agi nur mit einer Linse, Patrica krank und er selber mit Schulterproblemen, das konnte auf die Dauer nicht gut gehen. Dafür glänzten die beiden anderen Herren im HD und HE und gewannen ihre 3 Spiele. Das neue Mixed (Patrica/Roman) kamen nach schlimmen ersten Satz (12:21) und besserem 2. (21:8) im dritten Satz ins Zittern und verloren nach vielen Führungen zu 18. Das DE verlor die einäugige Agi denkbar knapp mit 20 und 19 Punkte. Roman verlor sein Einzel zu 16 und 17 und das DD vergab im zweiten Satz eine grosse Führung und einen Satzball. So ist nun die schöne Statistik dahin und wir haben die erste Niederlage. Das soll der Weckruf fürs 2017 sein, damit wir alle gesund und mit Linsen auch bereit sind für die Spiele!

06.02.2017
22:56:38
Roman

Irchel 2 besiegt im Spitzenkampf Linth klar mit 7:0
Beflügelt von den neuen Shirts hat die zweite Mannschaft im Spitzenkampf Linth keine Chance gelassen und keinen Satz verloren. Der einzige knappe Satz war im HD (22:20) aber sonst war es eine einseitige Partie.

23.02.2017
13:02:47
Roman

Irchel 2 vor dem vorzeitigen Gruppensieg
Im Auswärtsspiel in Winterthur gegen den KTSV erspielte sich Irchel 2 ein 5:2 Sieg. Die beiden Niederlagen waren beide erst nach hartem Kampf und 3 Sätzen zu stande gekommen. Roman im Herren 1 machte alles (Die Fehler und Punkte). Den ersten Satz verlor er unnötig und im dritten machte er aus einem 14:18-Rückstand eine 19:18 Führung und dachte schon an den Sieg. Leider kamen 3 Fehler (sehr unnötige Fehler) und der Sieg war weg. Im Damendoppel lief leider im dritten Satz auch wenig zusammen und nach einem 1:11 Rückstand kamen sie immerhin auf ein 9:21. Mit einem Punkt im nächsten Spiel können wir auch rechnerisch nicht mehr überholt werden und der Gruppensieg ist unser. Am 9. April finden in Uster die Aufstiegsspiele statt.

04.03.2017
20:33:26
Roman

Irchel 2 siegt zum elften Mal und ist Gruppensieger
Im Auswärtsspiel gegen den ABV (4:3 Sieg) fehlte der Captain ferienhalber und darum hier Auszüge aus dem Chat-Protokoll:
Dario 21:6, 21:13, Gergő 21:16, 21:13 :-D Gruppensieger :-D Patricia spielt den 3. Satz
Die Halle ist ein Alptraum. Die hat sogar unebenen Boden.
DD klar gewonnen, Dario gewonnen
HD verloren, DE in 3 verloren
Kaum ist der Gruppe sieg im Sack hören wir auf zu spielen. Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss...
Mixed blöd in 3 verloren.

08.03.2017
16:57:03
Roman

Irchel 2 verliert in Basi/Nüri
Das Chatprotokoll war leider sehr leer. Das einzige vor dem Spiel war:
Wuhrmann.
Nach dem Spiel kam nur das Resultat 2:5 und die Info, dass sich das DD, HD, MX, HE1 und HE2 die Kräfte für die irchel classics geschont haben.

13.03.2017
22:47:07
Roman

Irchel 2 macht aus einem 0:3 ein 4:3 im letzten Spiel
Die Classics zeigten heute immer noch Wirkung. Alle fünf verloren ihr erste Spiel und wir lagen nach dem HD, DD und HE bereits 0:3 im Rückstand. Dann gewannen wir aber die restlichen 4 Spiele in 2 Sätzen und drehten somit den Rückstand in den Sieg um. Mit 12 Siegen und 2 Niederlagen beenden wir die Gruppe mit 8 Punkten Vorsprung auf den Zweiten. Am 4. April gehts nun in die Aufstiegsspiele. Wir sind gespannt, wer dort unsere Gegner sein werden.

06.04.2017
22:33:03
Roman

Am Sonntag alle nach Uster !
Irchel 2 spielt um 10:30 und 13:30 gegen BC Bülach und BC Zürich um den Aufstieg in die 2. Liga. Wir hoffen auf viele Fans im Sportcenter Bluepoint.

09.04.2017
20:06:07
Roman

Irchel 2 krönt die Saison mit dem Aufstieg
Heute hat die zweite Mannschaft gegen BC Bülach und BC Zürich um den Aufstieg in die 2. Liga gespielt. Bülach wurde knapp mit 4:3 geschlagen. Danach gab es gegen BC Zürich ein hartes 1:6 (alle Gegner waren besser klassiert). Da Bülach 2:5 gegen Zürich verlor kam es aufs Satzverhältnis drauf an. Irchel 2 verlor zwar viele 3 Sätzer, aber im Nachhinein haben die uns geholfen aufzusteigen.